REIMERS CONSULT Company Logo

REIMERS CONSULT GmbH

Home Feedback Contents

RIC Limit

RIC Limit Product Logo medium

Allgemeine Informationen

Limitmanagementsysteme sind heute meistens Bestandteil eines Risiko Management Systems. Der Schwerpunkt dieser Systeme liegt in der Risikoanalyse. Die Funktionen zum Limitmanagement beschränken sich daher auf die Eingabe von Limits nach verschiedensten Kriterien und der Anzeige von Inanspruchnahmen mit dem besonderen Augenmerk auf Überziehungen.
Limitmanagement stellt besondere Anforderungen an die Dokumentation und die Revisionsfähigkeit. Durch die Mindestanforderungen an das Betreiben von Handelsgeschäften der Kreditinstitute des Bundesaufsichtsamts für das Finanzwesen finden auch die Ablaufverfolgung und vordefinierte Workflows besondere Beachtung.
RIC Limit stellt diese Funktionen als Bindeglied zwischen den Handelsbereichen und dem Risikomanagement dar.

Funktionalität im Detail

RIC Limit besteht aus den Komponenten Limitdefinition, Limitworkflow, Limitreporting, Kostenrechnung, Inanspruchnahme und Datenzufuhr. Zusätzlich können kundenspezifische Funktionen für Antragsverfahren, Vorstandsvorlagen und Berichte in das System integriert werden.
Limitdefinition
Limitworkflow
Inanspruchnahmen
Datenzufuhr
Einsatzszenarien

Technische Informationen

Unterstützte Datenbankprodukte
  • IBM DB2 UDB V6.1, V7.2 oder V8.1 auf den Plattformen Microsoft Windows, IBM OS/2, IBM AIX, SUN Solaris und Linux
Systemumgebung
  • Microsoft Windows 2000 oder Microsoft Windows XP

 

Formular zur Anforderung weiterer Informationen

Treffen Sie Ihre Wahl, und teilen Sie uns mit, wie wir Sie erreichen können.

Senden Sie mir zusätzliches Informationsmaterial über das Produkt
Senden Sie mir zusätzliches Informationsmaterial über Ihr Unternehmen
Ich möchte vom einem Verkaufsrepräsentanten kontaktiert werden

Name
Titel
Organisation
Adresse
E-Mail
Telefon